Stellt das Haupt-, Kultur- und Verwaltungszentrum von Dugi otok dar. Die Ortschaft liegt an der nordsüdlichen Seite der Insel, gekennzeichnet durch reiche tausendjährige Fischertradition, nach den Schriften aus dem Jahre von 990. Lange Zeit schon bekannt als Sprungbrett zum Kornati Archipel - die Ortschaft, umgeben von Naturgärten, und tausendjährigen Olivenheinen, weist reiche Kultur sowie sakrale Erbschaft aus den frühen Jahrhunderten des Christentums auf.
Touristische Objekte und die Nähe des Nationalparks Kornati sowie des Naturschutzparks Telašćica haben Sali zu einem echten Ferienort gemach, wo das Sommerfaulenzen zum Kult geworden ist.
Neben einer üppigen Pfarrkirche, sowie Kirche des Hl. Roko, Hl. Nikolaus, und Überresten der Grundmauern von früh-christlichen Kirchen in Stivanje Polje, Citorija, Čuka.
In Sali gibt es die Möglichkeit, Skooter und Fahrräder bei privaten Personen.
(QUELLE: tz dugiotok)

  • Urlaub in Sali, Kroatien - Über Sali - Foto 1
  • Urlaub in Sali, Kroatien - Über Sali - Foto 2